Allgemeines:

Pro Campingstellplatz ist nur eine Familie (max. 6 Pers./ausgenommen leibliche Kinder) buchbar, zusätzliche Zelte für Besucher sind nicht gestattet! Für die Mietobjekte ist die Personenzahl auf 4 oder bei der Safarizelten 5 begrenzt! Campen am Mietobjekt ist nur in Ausnahmefällen gestattet und muss vorher mit uns abgesprochen werden.
Für alle Ferienzeiten, die Monate Juli und August und die Feiertage ist eine frühzeitige Buchung dringend anzuraten. Ebenfalls für besondere Platz- und Mietobjektwünsche in den anderen Jahreszeiten.
Die Platzverwaltung behält sich das Recht vor, Platz- oder Objektzuteilungen zu ändern, wenn dies aus besonderen Gründen notwendig ist.

Buchung:

Für die vertraglichen Leistungen gelten ausschließlich die Beschreibungen und Preisangaben der für den Reisezeitraum gültigen Preisliste.
Altersangaben beziehen sich auf den Zeitpunkt des Aufenthaltes. Alle mitreisenden Personen sind aus versicherungstechnischen Gründen namentlich bei der Buchung anzugeben. Telefonische Auskünfte, Nebenabreden und sonstige Zusicherungen, gleich welcher Art, sind nur dann Vertragsbestandteil, wenn sie von uns schriftlich bestätigt wurden. Der Vertrag tritt mit Zugang unserer schriftlichen Buchungsbestätigung (E-Mail) in Kraft.
Sie erhalten diese maximal nach 5 Tagen, bitte prüfen Sie die Buchungsbestätigung umgehend auf Richtigkeit!

Die fällige Anzahlung in Höhe von 50,00€ überweisen Sie, innerhalb von 4 Wochen, unter Angabe der Reservierungsnummer und des Aufenthaltzeitraums, bei abweichendem Kontoinhaber bitte auch den Namen aufführen, auf das Konto:
VR Bank Sud Niedersachsen
IBAN: DE66 2606 2433 0000 0935 56
Den Restbetrag begleichen Sie bitte bei Anreise.
Kurzfristige Buchungen: Bei Buchungen bis 14 Tage vor Reisebeginn wird keine Anzahlung erhoben.
Buchungen von alleinreisenden Jugendlichen unter 18 Jahre sind nicht zugelassen und werden von uns storniert!

Anreise:

In der Buchungsbestätigung angegebene An- und Abreisetermine sind verbindlich.
Der Campingstellplatz oder das Mietobjekt steht Ihnen am Anreisetag ab 15.00 Uhr zur Verfügung. Warten Sie bitte bis 15.00 Uhr auf dem Parkplatz. Blockieren Sie bitte nicht die Wege.

Abreise:

Mietobjekte müssen bis 10.30 Uhr verlassen werden. Die Reinigung dieser Objekte wird grundsätzlich vom Campingplatz Seeburger See vorgenommen. Campingstellplätze mit Selbstreinigung müssen bis spätestens 12.00 Uhr verlassen werden und die Schrankenausfahrt erfolgt sein. Die Schlüssel der Mietobjekte sind zum Zeitpunkt der Abreise abzugeben. Der Verlust eines Schlüssels wird mit je 25,00 € berechnet.

Umbuchung:

Wenn Sie im bestehenden Vertrag Änderungen vornehmen lassen (Personen, Campingstellplatz, Mietobjekt), stellen wir Ihnen dafür den neuen Preis in Rechnung.

Rücktritt:

Sie können jederzeit vom Vertrag zurücktreten! Der Rücktritt muss schriftlich erklärt werden. Maßgebend für den Rücktrittzeitpunkt ist der Eingang der Rücktrittserklärung bei uns. Zustellung per E-Mail: info@campingseeburgersee.com oder per Post.
Treten Sie vom Vertrag zurück, können wir gemäß § 651a ff. BGB eine angemessene Entschädigung berechnen:
Bei einem Rücktritt innerhalb 30 bis 10 Tage vor Anreise von Reisebeginn, wird die Anzahlung von 50,00€ als Stornogebühr verbucht und zusätzlich erheben wir 50% des Gesamtbetrages als Entschädigung nach §651 A ff. BGB. Innerhalb von 10 Tage vor Reisebeginn 100%.

Stornierungs- u. Rücktrittsversicherung:

Wir empfehlen Ihnen dringend den Abschluss einer Stornierungs- und Reiserücktrittsversicherung.

Parken:

Pro Platz oder Mietobjekt ist nur ein Auto am eigene Platz oder Parkstreifen zu Parken. Mehr Auto´s parken Sie auf der Parkplatz vor der Eingang.

Besuch:

Der Aufenthalt auf dem Campingplatz ist nur für angemeldete Personen gestattet. Besucher müssen sich in der Rezeption anmelden.

Gruppen:

Gruppen nur nach Voranmeldung.

Hunde:

Buchungen mit Hunden sind erlaubt. Bei den Mietobjekten sind Hunde und Haustiere nicht gestattet. Es besteht Leinenpflicht auf dem gesamten Campingplatzgelände. Auf dem Spielplatz sind Hunde nicht erlaubt. Auf und in der direkte Gegend der Campingplatz ist ein Raumpflicht.

Haftung:

Jeder Gast verpflichtet sich, das Inventar und den Campingplatz pfleglich zu behandeln. Er ist verpflichtet Schäden, die während seines Aufenthaltes durch ihn, seine Begleiter oder seine Gäste entstanden sind, zu ersetzen. Der Campingplatz übernimmt keine Haftung für Beschädigungen, Unglücksfälle, Verluste oder sonstige Unregelmäßigkeiten, die in Zusammenhang mit der Nutzung des Platzes entstehen. Beeinflussung durch höhere Gewalt, z.B. Wetter, schließt jede Haftung aus.

Platzordnung:

Für alle Aufenthalte ist die Platzordnung verbindlich.Wer in grober Weise gegen diese und insbesondere trotz Ermahnung gegen die Ruhezeiten verstößt, wird umgehend vom Platz verwiesen. Es besteht die Verpflichtung den gesamten Aufenthalt zu bezahlen.

Stand Juni 2020